Barrierefreie Eingänge dank eines Plattformliftes für außen

Wenn Sie einen Rollstuhl oder Rollator benötigen, gibt es im Alltag verschiedene Situationen, in denen Sie in Ihrer Bewegungsfreiheit und Mobilität eingeschränkt sind. Dies ist etwa der Fall, wenn Sie eine Außentreppe nutzen müssen, um Ihre heimischen vier Wände nach draußen hin zu verlassen. Genau in solchen Situationen kann der Plattformlift außen eine wertvolle Unterstützung für Sie sein. Weitere Informationen erhalten Sie im folgenden Artikel.

Worum handelt es sich bei einem Plattformlift außen?

Der Plattformlift außen unterstützt Sie bei der Überwindung von Treppen im Außenbereich. Dabei müssen Sie keinerlei eigene Kraft aufwenden, weswegen es sich um einen mühelosen und komfortablen Vorgang handelt. Um dies zu gewährleisten, wird der Plattformlift mit seiner Führungsstange an einer entsprechend tragfähigen Konstruktion angebracht, wie zum Beispiel dem Treppengeländer. Die Plattform des Liftes ist mit dieser Führungsstange kräftig verbunden und lässt sich, wenn sie nicht gebraucht wird, bequem hochklappen. Der Plattformlift wird von Ihnen mittels einer Handsteuerung intuitiv gesteuert. Dafür wird bei der Montage darauf geachtet, dass ein Stromanschluss vorhanden ist. Ferner wird auch genügend Platz benötigt, damit eine uneingeschränkte Fahrt des Liftes sichergestellt wird.

Welche Differenzen gibt es bei einem Plattformlift außen?

Ein großer Vorteil des Plattformliftes ist seine simple Bedienung. So befahren Sie mit Ihrem Rollstuhl auf sichere Weise die Plattform und fahren dann über die Steuerung bequem nach unten oder oben. Modellabhängig gibt es beispielsweise Unterschiede hinsichtlich der vorhandenen Sicherheitseinrichtungen, welche Ihre Sicherheit während der Fahrt garantieren. Weitere Verschiedenheiten zwischen den Lift-Ausführungen können in der Optik, der Verarbeitung des Liftes und in der Länge liegen, welche determiniert, welche Treppenlänge mit dem Modell überbrückt werden kann.

Detaillierte Betrachtung eines Plattformlift außen

Selbstverständlich sind die Kosten bei solch einer Anschaffung ein relevanter Aspekt, der berücksichtigt werden sollte. Auch wenn die Kosten natürlich von der jeweiligen Ausführung und den individuellen Ansprüchen abhängen, können sie durchaus bis zur niedrigsten fünfstelligen reichen. Und nicht immer ist in diesem Preis die Montage inklusive. Aufgrund der dargelegten Unterschiede und der Höhe der Kosten, sollten Sie sich in jedem Falle detailliert beraten lassen und in Ruhe die Angebote miteinander vergleichen. Neben dem Auffinden einer optimalen technischen Lösung ist eine Beratung auch deswegen empfehlenswert, weil Sie über diese auch Ihre möglichen Optionen hinsichtlich einer Finanzierungsunterstützung erfahren. So können Sie etwa von einem Pflegekostenzuschuss Ihrer Krankenkasse profitieren, wenn bei Ihnen eine Pflegestufe vorliegt. Dann ist solch ein Plattformlift außen der Triumph-Treppenlifte GmbH nämlich eine wohnumfeldverbessernde Maßnahme, die bezuschusst wird. Darüber hinaus gibt auch staatliche Unterstützungsformen, wie etwa ein günstiger Kredit. Diese Aspekte der Finanzierung sollten Sie also auch bei einem Kauf als relevante Faktoren berücksichtigen.