Die richtige Fahnenstange für die Fahne

Was man früher vor allem vor Unternehmen gesehen hat, sieht man heute zunehmend auch bei Privathäusern, nämlich das Vorhandensein einer Fahnenstange. Damit man die Flagge seiner Wahl entsprechend hissen kann. Doch gerade bei der Stange für die Fahne gibt es zahlreiche Unterschiede, wie man nachfolgend erfahren kann.

Das ist eine Fahnenstange

Bevor wir uns mit den Unterschieden beschäftigen, was ist eigentlich eine Fahnenstange? Eine Fahnenstange erlaubt das hissen einer Flagge, einer Fahne. Doch gerade bei den Fahnenstangen gibt es große Unterschiede. Diese Unterschiede betreffen zum Beispiel das Material aus dem die Stange gefertigt ist. Gerade da Fahnenstangen hohen Belastungen ausgesetzt sein können, wie Witterungseinflüssen und Wind, müssen diese entsprechend stabil sein. Während früher die Fahnenstangenaus schwerem Metall hergestellt worden, hat sich das heute geändert. Heute werden Fahnenstangen für die Aufstellung in der Regel aus Aluminium hergestellt. Das Aluminium hat hierbei zwei große Vorteile. Zum einen ist es hinsichtlich den möglichen Witterungseinflüssen beständiger, zum zweiten ist eine solche Stange die aus Aluminium hergestellt ist, im Gewicht deutlich leichter. Mit dem leichten Gewicht sind aber keine Einschränkungen hinsichtlich der Robustheit verbunden.

Unterschiede bei der Fahnenstange

Neben dem Material bei der Fahnenstange, gibt es noch weitere Unterschiede. Diese betreffen zum Beispiel die Höhe der Stange. Hier gibt es unterschiedliche Modelle. So gibt es hier ganze Stangen am Stück, aber auch geteilt in einzelne Teilen. Je höher die Stange hierbei ist, umso dünner wird sie. Je nach Angebot kann aber eine solche Fahnenstange auf eine Länge von 5 m und mehr kommen. Für eine sichere Befestigung ist sie je nach Modell mit einer Bodenhülse ausgestattet. Weitere Unterschiede gibt es noch bei der Befestigung der Flagge. Hier gibt es Modelle bei denen man die Flagge mit Karabiner einhaken und jederzeit bei Bedarf hochziehen und auch wieder herunterlassen kann. Möglich ist das über ein vorhandenes Seilystem an der Stange. Diese Funktion hat natürlich den Vorteil, dass man die Höhe der Flagge jederzeit selbst ändern kann. Zudem kann man durch diese Funktion die Flagge auch leicht wieder einholen. Es gibt aber auch Modelle, bei denen die Flagge dauerhaft an der Spitze befestigt ist.

Kauf von einer Fahnenstange

Durch die zahlreichen Unterschiede, wie zum Beispiel bei der Größe und Verarbeitung von Fahnenstangen, sollte man vor dem Kauf die Angebote einer Prüfung unterziehen. Hierzu kann man über das Internet einen Vergleich durchführen. Dieser macht nämlich, wenn man ihn zum Beispiel über eine Shoppingsuche durchführt, die Unterschiede transparent sichtbar. Durch die übersichtliche Darstellung kann man dann leicht sehen, wo sich die Modelle unterscheiden und so die passende Fahnenstange für das eigene Unternehmen oder für den heimischen Garten auswählen.

Weitere Informationen finden Sie hier.