Soft Gallery eine schwedische Modemarke mit traditionellen Werten

Soft Gallery ist eine nordische Kindermodemarke, die sich mit ihren farbenfrohen Elementen auszeichnet. Die Marke überzeugt durch Kreativität und einem Hang zur prägnanten Kunst. Die Designer entwerfen für Ihre Stücke beinahe unverwechselbare Motive voller Kreativität. Es ist Tradition, dass zu jeder Saison ein Designer Stücke entwirft und somit die aktuelle Modelinie aktiv prägt. Ein fundamentales Anliegen von Soft Gallery als angesehenes Modeunternehmen ist der Kampf gegen die Kinderarbeit. So setzt sich das Unternehmen beispielsweise gegen Kinderarbeit in Indien in diesem Kontext ein. Neben künstlerischen Highlights wird man hier infolge dessen auch den sozialen Verpflichtungen gerecht.

Soft Gallery

Der Beginn einer Kollektion: Mut zur Inspiration

Jede Kollektion nimmt ihren Anfang mit einer Inspiration. Das Modeunternehmen Soft Gallery bildet da keine Ausnahme. So startet eine Kollektion mit den notwendigen Schritten im Regelfall 1,5 Jahre vor dem tatsächlichen Marktstart. Aufgrund dieses zeitlichen Vorsprungs sind Eingebungen und Inspirationen wichtig, um sich auch in die zu kreierende Jahreszeit hineinzufinden. Bei der Marke Soft Gallery handelt es sich um eine schwedische Qualitätsmarke, die seit nun mehr als 10 Jahren am Markt zu finden ist. Ein Markenzeichen des dänischen Labels sind die handgefertigten Stickerein, herzförmige Aufdrucke, prägende Motive sowie klare Farben.

Der Hintergrund der Kindermarke

Die Gründerinnen Barbara und Tine sind der Kopf des Labels und sind seit der Gründung mit an Bord. Besonders die Anfangsjahre gestalteten sich als nervenaufreibend, sodass beide Frauen in den ersten Geschäftsjahren beinahe kontinuierlich und non-stop durcharbeiteten. Wie bei vielen Gründern absolvierten auch sie alle notwendigen Arbeiten zum Beginn selbst. Dieser Workload gestaltete sich teilweise als große Herausforderung. Mittlerweile ist das Label so bekannt, dass sie sogar im Rahmen der dänischen Fashion Week in Kopenhagen ein wichtiger Bestandteil sind. Aufgrund der enormen Nachfrage nach Mode von Soft Gallery expandiert das Unternehmen mittlerweile stark und wird in den kommenden Jahren weitere Geschäfte weltweit eröffnen.

Soft Gallery: ausdrucksstarke Kindermode mit Charme und Charakter

Das unternehmerische Hauptanliegen betrifft die ausdrucksstarke Kindermode. Kindermode mit Charakter und einer Geschichte. Uninteressante Massenmode oder Charme und Esprit werden Sie bei dem Label nicht finden. Im Zuge des Entstehungsprozesses einer Kindermodekollektion arbeiten besonders die Gründerinnen sehr eng zusammen. Nach der Konzeption geht es darum die Modestücke zu produzieren und auf den Markt einzuführen. Die einzelnen praktischen Prozesse, die hierbei anstehen werden von dem Unternehmen entsprechend gebündelt und abgehandelt.

Fazit: Soft Gallery

Soft Gallery ist eine schwedische Kindermodemarke, die in den vergangen 10 Jahre mit ihrem unverwechselbaren Charme auf dem Markt für Aufsehen gesorgt hat. In liebevoller Arbeit gestalten bis heute die Gründerinnen die einzelnen Fragmente der entsprechenden Kollektionen. Der unverwechselbare Esprit sorgt hierbei für interessante Momente und einem Stil, der auch in Kindertagen als nicht vergleichbar gilt.