Geeignet für die Praxis Therapieliegen 

Sind Sie als Physiotherapeut, Masseur oder als Heilpraktiker tätig, benötigen Sie stets eine Therapieliege, um Behandlungen durchführen zu können. Therapieliegen gibt es in verschiedenen Ausführungen, Größen und mit unterschiedlichen Funktionen. Somit sind Sie für jeden Tätigkeitsbereich bestens ausgestattet.

Auf was Sie bei dem Kauf einer Therapieliege achten sollten:

therapieliegen

In der heutigen Zeit leiden zahlreiche Menschen an körperliche Beschwerden und Schmerzen und brauchen regelmäßig Massagen und andere Behandlungen. Damit Sie Ihren Patienten den besten Komfort während der Behandlung bieten können, brauchen Sie natürlich eine hochwertige Therapieliege. Da Sie täglich mehrere Patienten behandeln, sollte die Liege qualitativ sein und über eine Lederpolsterung verfügen. Lederpolsterungen können optimal gereinigt und desinfiziert werden und sind somit hygienischer. Zudem ist eine Lederoberfläche robuster, was sehr wichtig ist, wenn Sie diese täglich benutzen. Da Sie täglich mehrere Stunden am Behandeln von Patienten sind, sollte die Therapieliege natürlich verstellbar sein. Auch für Patienten ist es praktischer, vor allem für ältere Menschen, wenn die Liege verstellbar ist. So haben auch kleine Personen keine Probleme beim drauflegen. Es gibt eine große Auswahl an Höhen verstellbaren elektrischen Therapieliegen, die Sie je nach Art der Therapie passend einstellen können.

Mehr Komfort durch Massagefunktion:

Immer mehr Masseure und Heilpraktiker entscheiden sich für Therapieliegen mit Massagefunktion. Denn diese können bestens nach einer Behandlung oder vor der eigentlichen Therapie eingesetzt werden und lockert durch die Massagefunktion die Muskeln auf. Für Patienten ist dies eine pure Entspannung. Durch einen Regler haben Sie die Möglichkeit die Intensivität der Massage je nach Wunsch einzustellen und können gleichzeitig, während der Patient entspannt, andere wichtige Dinge erledigen oder die Behandlung vorbereiten. Therapieliegen mit Massagefunktion wird in Praxen immer beliebter und sind ebenfalls in vielen Ausführungen erhältlich. Die Preise liegen natürlich ein wenig Höher als bei simplen Therapieliegen. Dennoch lohnt sich eine Investition in eine Massageliege auf jeden Fall.

Therapieliegen zum Transportieren

Sind Sie mit Ihrer Tätigkeit auch mobil aktiv und machen Hausbesuche, sind klappbare Therapieliegen bestens geeignet. Therapieliegen, welche Sie ganz einfach transportieren können, passen in jedes Auto und sind schnell auf – und abgebaut. Vor allem bei Therapieliegen, die Sie transportieren können, sollten Sie noch mehr auf die Qualität achten. Denn hier liegen nicht nur täglich mehrere Menschen drauf, sondern sie muss ständig aufgebaut und auch wieder abgebaut werden. Diese müssen sehr stabil sein. Da Sie die Liege auch in das Haus oder in die Wohnung des Patienten tragen müssen, oft auch mehrere Stockwerke nach oben, sollten Sie auch eine Variante wählen, die über ein geringes Gewicht verfügt. Denn hier unterscheiden sich Liegen sehr stark.